Grußwort des Schirmherrn Dr. Hans-Peter Friedrich MdB, Bundesminister des Innern


Schriftliches Grußwort für den Oberfränkischen Innovationspreis 2011

Es ist mir eine besondere Ehre, die Schirmherrschaft des Oberfränkischen Innovationspreises 2011 zu übernehmen.

Der Oberfränkische Innovationspreis wird zum 5. Mal verliehen – was man bereits als Tradition bezeichnen kann. Und die hohe Bewerberzahl zeigt, wie respektiert und anerkannt die Innovationsauszeichnung ist. In kürzester Zeit entwickelte sich dieser Preis zu einem öffentlich sichtbaren Gradmesser der Leistungskraft oberfränkischer Unternehmen.

Besonders freut mich, dass Höchstleistungen innovativer Neuentwicklung aus vielen verschiedenen Branchen eingereicht worden sind und sich Unternehmen aus der gesamten Region beworben haben. Dieses Potenzial zu pflegen und weiter auszubauen, ist gemeinsame Aufgabe von Wirtschaft und Gesellschaft.

Oberfranken verfügt über eine hohe Industriedichte. Vor allem Familienunternehmen sind hier verwurzelt, die zum Teil bereits in vierter Generation geführt werden. Darunter sind zahlreiche „hidden champions“, relativ unbekannte kleine und mittelständische Unternehmen zu finden, die in ihrem Segment jedoch führend am Weltmarkt sind und Spitzentechnologie global erfolgreich anbieten.

Hier bei uns in Oberfranken sitzen die, die den Mitbewerbern auf dem Weltmarkt mit ihren Ideen und Entwicklungen „eine Naselänge voraus“ sind, besteht die Infrastruktur, die Chancen eröffnet für Erhalt und Ausbau der Unternehmensstandorte, leben die motivierten und fleißigen gut ausgebildeten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die mit ihrer engagierten Arbeit die Unternehmen so effektiv und leistungsfähig voranbringen.

Sie alle sind Aushängeschilder für diese Region!

Oberfranken steht für Innovation und Spitzentechnologie, für gute Bildung und Ausbildung, für intakte Umwelt und hohe Lebensqualität!

Ich danke allen, die sich beworben haben, ich danke der exzellenten Jury für ihre sicher schwierige, aber hervorragende Entscheidungsfindung und selbstverständlich danke ich den Veranstaltern.

Besondere Anerkennung verdient das Engagement der Greiffenberger AG, die den Preis gestiftet hat und seit Jahren großzügig unterstützt. Hierfür herzlichen Dank!
Ich würde mich freuen, wenn alle Unternehmen, sowohl Preisträger als auch Bewerber, weiterhin auf Forschung und Entwicklung, Innovation und technischen Fortschritt setzen, um den Produktions- und Investitionsstandort Oberfranken zu stärken und in eine lebens- und liebenswerte Zukunft zu führen.

Ich gratuliere den Preisträgern ganz herzlich und wünsche Ihnen allen weiterhin viel Erfolg und für die Zukunft alles Gute!

 
Dr. Hans-Peter Friedrich, MdB
Bundesminister des Innern