Innovationen aus Oberfranken

Der Oberfränkische Innovationspreis 2011

Schirmherr: Dr. Hans-Peter Friedrich MdB, Bundesminister des Innern

Preisverleihung des 5. Oberfränkischen Innovationspreis

Die Dokumentation zum 5. Oberfränkischen Innovationspreis finden Sie HIER!

Den Sonderbeitrag zur Verleihung von TV Oberfranken finden Sie HIER!

Den Pressespiegel zur Veranstaltung finden Sie HIER!

Informationen zu den Preisträgern des 5. Oberfränkischen Innovationspreis finden Sie HIER!

Die Pressemitteilung und Bilder zur Veranstaltung finden Sie HIER!

Innovationspreis Oberfranken 2011

Oberfranken - Region der Innovationen!

Der erstmals 1999 verliehene Oberfränkische Innovationspreis ist einer der attraktivsten und am höchsten dotierten regionalen Innovationspreise Deutschlands. Der Preis wurde bereits in den Jahren 1999, 2001, 2003 sowie 2007/2008 verliehen. Es können sowohl naturwissenschaftliche und technologische Innovationen als auch Produkt-, Verfahrens-, Prozess- und Dienstleistungsinnovationen am Wettbewerb teilnehmen.

Ausgezeichnet werden Neuigkeitsgrad, Marktrelevanz und strukturpolitische Bedeutung.

Ablauf:

50.000 Euro ist die Gesamtsumme, mit der dieser Preis dotiert ist. Im Rahmen einer Jurysitzung werden die Preisträger des Innovationspreis ermittelt. Über die Verteilung des Preisgeldes entscheidet die Jury ebenfalls. In erster Linie ist dies von Anzahl und Qualität der eingereichten Bewerbungen abhängig.

Die Ergebnisse des Wettbewerbs und die Impressionen der Preisverleihung werden ausführlich auf der Website dokumentiert.